Aiut Alpin

Aiut Alpin
Aiut Alpin 

Der Bergrettungsdienst Gröden wurde 1954 gegründet und stützt sich nach wie vor auf die Freiwilligkeit. Er arbeitet in enger Zusammenarbeit mit der für den Berg spezialisierten Flugrettung "Aiut Alpin Dolomites" mit Stützpunkt in Pontives/St. Ulrich und ist auf freiwillige Spenden angewiesen.

Mit nur € 30,00 pro Person oder € 50,00 für die ganze Familie wird man unterstützendes Mitglied und ist im gesamten Alpenraum für Rettungskosten (auch mit Hubschrauber) versichert.
Die Mitgliedschaft kann in allen Banken und Bergführerbüros des Grödnertales sowie online erworben werden.
Seit Sommer 2004 verfügt Aiut Alpin Dolomites über einen neuen, für diese Organisation angefertigten, speziell technisch ausgerüsteten Hubschrauber und zwar eine EC 135 T2. Dieser hat für das Hochgebirge zusätzlich die nötige Stärkeleistung, damit absolute Sicherheit bei jedem Wind und Wetterverhältnis gewährleistet ist.
Dies zur Sicherheit all jener, die sich in Gröden und den Dolomiten aufhalten.

Suchen & Buchen

Bitte geben Sie Ihre Reisedaten an: Reisedaten angeben

Sommerwanderkarte Gröden

Sommerwanderkarte Gröden zum downloaden (1MB JPG)

Wanderkarten

Ein dichtes Netz von Wanderwegen und leichten bis hochalpinen Bergtouren führt durch die Dolomiten. Geführte Wanderungen geben am Berg die nötige Sicherheit. Exkursionen und Lehrpfade bringen Fauna und Flora näher.
Home
Aktuelle Seite:
Sommer 2019 Wandern & Klettern Kletterparadies Gröden Bergrettung
Home
Aktuelle Seite:
Sommer 2019 Wandern & Klettern Kletterparadies Gröden Bergrettung