Oskar-Schuster-Steig

Plattkofel, 2.964 m (Langkofelgruppe)

Schwierigkeit: schwieriger Klettersteig
Ausgangspunkt: Sellajochhaus, 2.153 m
Stützpunkt: Langkofelhütte, 2.252 m
Höhenmeter: Aufstieg: ca. 700 m, Abstieg: ca. 1.200 m, Klettersteig: ca. 400 m

Gehzeit:
Abstieg: Langkofelscharte-Langkofelhütte, ca. ¾ Stunden
Aufstieg: Langkofelhütte-Plattkofel, ca. 2½ Stunden
Abstieg: Plattkofel-Plattkofelhütte-Sellajochhaus, ca. 3 Stunden
Klettersteig: ca. 1½ Stunden

Hinweis:
Vereisungs- und Steinschlaggefahr

Aufstieg:
Auffahrt mit dem Gondellift vom Sellajochhaus, 2.183 m, auf die Langkofelscharte, 2.679 m. Auf Weg Nr. 525 steil hinunter ins Langkofelkar und zur Langkofelhütte, 2.252 m. Bei unsicheren Verhältnissen Informationen in der Hütte einholen! Von der Hütte steigt man durch das Plattkofelkar zum Einstieg. Vorsicht, meistens steiles Schneefeld! Nun geht es immer genau der Markierung folgend durch die Nordseite des Plattkofels über schmale Bänder, Geröll und Wandstufen, die teilweise mit Drahtseilen gesichert sind, hinauf zum Gipfel des Plattkofels, 2.964 m.

Abstieg:
Auf teilweise markierten Steigspuren über das geneigte Plateau südwestlich hinunter zur Plattkofelhütte am Fassajoch, 2.297 m. Von hier wandert man gemütlich über den "Friedrich-August-Weg" zurück zum Sellajochhaus, 2.183 m.

Bemerkung:
Der Plattkofel ist von seiner Südwestseite im Frühjahr eine beliebte Schitour und der einzige Gipfel in der Langkofelgruppe, der auch von Bergwanderern bestiegen werden kann.

Suchen & Buchen

Bitte geben Sie Ihre Reisedaten an: Reisedaten angeben

Sommerwanderkarte Gröden

Sommerwanderkarte Gröden zum downloaden (1MB JPG)

Wanderkarten

Ein dichtes Netz von Wanderwegen und leichten bis hochalpinen Bergtouren führt durch die Dolomiten. Geführte Wanderungen geben am Berg die nötige Sicherheit. Exkursionen und Lehrpfade bringen Fauna und Flora näher.
Home
Aktuelle Seite:
Sommer 2019 Wandern & Klettern Kletterparadies Gröden Klettersteige
Home
Aktuelle Seite:
Sommer 2019 Wandern & Klettern Kletterparadies Gröden Klettersteige