Wanderwege von St. Ulrich

Annatal

Von der Talstation der Seceda-Bahn, nach der Holzbrücke, den Bach entlang, leicht ansteigend (etwa 30 Min.). Am Talabschluß liegt die Jausenstation Annatal. Von der Talstation der Seceda-Bahn, nach der Holzbrücke, den Bach entlang, leicht ansteigend (etwa 30 Min.). Am Talabschluß liegt die Jausenstation Annatal.

Die Luis-Trenker-Promenade:

Ausgangspunkt ist die Ostseite der Pfarrkirche. Nach Belieben taleinwärts bis St. Christina (3,5 km) oder bis Wolkenstein (ca. 8 km) - eben und sonnig.

St. Jakob (Weiler ober St. Ulrich)

Von der Pfarrkirche auf dem Fahrweg 40 Min. ansteigend. Auf Halbweg führt ein Weg zum äußerst idyllisch gelegenen historischen Waldkirchlein St. Jakob mit Fresken aus dem 13. Jh. Rückweg evtl. über St. Christina mit wunderschönem Ausblick auf Langkofel und Sella.

Serpentinenweg "Col de Flam":

20 Min. ansteigend. Ausgangspunkt: Pfarrkirche - Sacunweg. Hier wurde für das Jahr 2000 ein "Weg des Dialogs" errichtet. Vier künstlerisch gestaltete Symbole sowie Schriftsteine aus Porphyr und Schriftpaletten regen zur Meditation an.

Waldrand

Vom öffentlichen Hallenbad ostwärts über Minert nach Soplases und St. Christina oder ab Minert zurück den Waldrand entlang, am Restaurant Waldrand vorbei bis zum Hotel Ronce und zur Pension Pradell mit schönem Blick auf St. Ulrich. Eventuell Waldspazierweg bis nach Runggaditsch (1 Stunde).

Poststeig:

Nach St. Peter auf dem Poststeig (3 Stunden). Ausgangspunkt: Str. Mureda oder Nevel.

Criniasteig

Dieser Promenadenweg zweigt an bezeichneter Stelle von dem an der Talstation der Secedabahn beginnenden Annatalweg rechts ab. Er durchquert eine Wiese, um in flachem Anstieg die Waldschulter vom Col de Flam zu erreichen. Auf der Sonnenseite erreicht man über einem zweiten Promenadenweg die Pfarrkirche (1 Std.).

Pufels (1481 m)

Hinter dem Hotel Rodes, an der Kreuzung Digonstr./Passuastr., auf der linken Seite, führt ein Weg hinauf bis zum Dörfchen (1¼ Std. Gehzeit).

Suchen & Buchen

Bitte geben Sie Ihre Reisedaten an: Reisedaten angeben

Sommerwanderkarte Gröden

Sommerwanderkarte Gröden zum downloaden (1MB JPG)

Wanderkarten

Ein dichtes Netz von Wanderwegen und leichten bis hochalpinen Bergtouren führt durch die Dolomiten. Geführte Wanderungen geben am Berg die nötige Sicherheit. Exkursionen und Lehrpfade bringen Fauna und Flora näher.
Home
Aktuelle Seite:
Sommer 2017 Wandern & Klettern Wanderwelt der Dolomiten Spazierwege St. Ulrich in Gröden
Home
Aktuelle Seite:
Sommer 2017 Wandern & Klettern Wanderwelt der Dolomiten Spazierwege St. Ulrich in Gröden